DMSG_Logo_005
facebook-logo2[1]
>Impressum< >Kontakt<
Spendenbutton1
Logo-25
P1010462-1

 

"Sie machen Klimmzüge, wir spenden!"

Unter diesem Motto veranstaltet das Kieser Training-Studio in Rostock am 07. Dez. eine große Spendenaktion für den Landesverband der DMSG in Mecklenburg-Vorpommern und das Beste an der Sache - Ihr könnt selbst mitmachen und uns nur mit eurer reinen Muskelkraft helfen. Kommt einfach am Mittwoch, dem 07. Dez., beim Kieser Training-Studio in der Steinstraße 6 vorbei und hängt Euch für uns an die Stange. Gudrun Schoefer, Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes, eröffnet den Klimmzüge-Marathon vor Ort gegen 12.00 Uhr. Von da an kann bis in die Abendstunden hinein für den guten Zweck trainiert werden. Sprecht gerne ebenfalls (starke) Freunde und Bekannte an, die Spendenaktion zu unterstützen, denn jeder Klimmzug hilft und nach getaner Arbeit schmeckt der Glühwein auf dem schönen Rostocker Weihnachtsmarkt auch gewiss noch viel besser!


Barrieren einreißen - Vorurteile abbauen – Unterstützer gewinnen: DMSG-Bundesverband sucht Motto und Plakatmotiv für Welt MS Tag 2017

Jetzt ist Ihre Kreativität gefragt: Der DMSG-Bundesverband schreibt einen Wettbewerb zum Welt MS Tags-Motto 2017 aus - reichen Sie Ihre Vorschläge bis 15. Januar 2017 ein.

Rund um den Globus hat der Welt MS Tag schon jetzt eine beispiellose Erfolgsgeschichte geschrieben. Seit dem Start im Jahr 2009 hinterlässt diese ganz besondere Aktion Jahr für Jahr tiefere Spuren im öffentlichen Verständnis für die Krankheit, mit der weltweit mehr als 2,5 Millionen und in Deutschland mindestens 200.000 Menschen leben müssen.

In jedem Jahr ruft ein neues Motto verbunden mit einem einprägsamen Plakatmotiv zum Mitmachen auf. Sei es „Gleiche Chancen trotz MS“, „Empowerment - stark leben mit MS“, „Mein Leben mit MS“, „MS reißt Löcher in den Alltag“, „Ich habe MS und keiner sieht es“, „Selbst bestimmt leben - mit MS“, „Perspektiven für Menschen mit MS“ oder "Die Zukunft gestalten”.

Die Idee zündet: Jedes Jahr beteiligen sich mehr Menschen an den zahlreichen Aktionen und Kampagnen mit dem Ziel, auf die Auswirkungen der noch immer unheilbaren Krankheit hinzuweisen und MS-Erkrankten Perspektiven für ein erfüllten Leben trotz MS aufzuzeigen.

Auf vielfältige Art berichten MS-Erkrankte aus aller Welt, was sie im Leben mit MS erfahren, was sie fürchten und worauf sie hoffen. Darauf gilt es am Welt MS Tag 2017 aufzubauen - und selbst aktiv zu werden.

Immer wieder sind Vorschläge und Wünsche von MS-Erkrankten an uns herangetragen worden. Dem wollen wir jetzt eine Plattform bieten und den vielen kreativen Ideen Raum geben. Denn wer könnte besser wissen, was MS-Erkrankten unter den Nägeln brennt als die Betroffenen selbst?

Welche Botschaft möchten sie in die Welt hinaussenden? Welches Motto transportiert Ihr Anliegen?

Ihre Idee könnte rund um den 9. Welt MS Tag, am 31. Mai 2017, bundesweit auf Plakaten, Flyern, Zeitungen und in allen Medien auf die Belange von Menschen mit MS aufmerksam machen. Mitglieder der DMSG, aber auch alle anderen sind eingeladen, sich ein einschlägiges Motto auszudenken und Entwürfe für dessen plakative Umsetzung einzureichen.
Einzige Vorgabe ist das internationale Rahmenthema für den Welt MS Tag 2017: „Lebensqualität“ – ein Stichwort, das viel Gestaltungsfreiraum lässt.

Eine prominent besetzte Jury wird die fünf besten, aussagekräftigsten Entwürfe auswählen. Der DMSG-Bundesverband wird das erstplatzierte Motto professionell aufbereiten lassen in Gestalt von Flyern, Postern und Postkarten. Die so entstandenen Info-Materialien werden an die DMSG-Landesverbände, die Ortsgruppen, Apotheken und mehr versandt, die dann landauf, landab vor Ort, im Internet und in den Sozialen Netzwerken für die gemeinsame Sache werben: Unterstützung im Kampf gegen MS für eine Welt ohne MS!

Machen Sie mit, werden Sie kreativ und schicken Ihren Vorschlag spätestens bis zum 15. Januar 2017 an den DMSG-Bundesverband. Auf die Gewinner warten attraktive Überraschungen.


Herzlich Willkommen beim Landesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern

Der DMSG Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. wurde am 16.06.1990 in Schwerin  gegründet. Ist beim Amtsgericht Schwerin eingetragen und vom Finanzamt Schwerin als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern versteht sich als

  • Fachverband
  • Interessenvertreter
  • Selbsthilfe- und Betreuungsorganisation.

Die Mehrzahl unserer Mitglieder sind in 19 Selbsthilfegruppen und 13 Stammtischen organisiert und werden von unseren drei Beratungsstellen mit fünf hauptamtlichen Mitarbeitern  fachlich begleitet und durch 130 Ehrenamtliche unterstützt.

Werden Sie Mitglied in einem starken Verband
hier

Wir werden gefördert durch die:

AM_Foerderungs_Logo_RGB_2012
GHST

Schwerpunkte der Arbeit des DMSG Landesverbandes zur Umsetzung der in der UN-Konvention für Menschen mit Behinderung (BRK) geforderten Inclusion:

I.   Beratung und Begleitung von Menschen mit Multipler Sklerose
II.  Generationenprojekt
III. Einzelprojekte sowie fachspezifische und therapeutische Angebote zur Erlangung der selbstbestimmten                    Teilhabe
IV. Information der Öffentlichkeit, um das gesellschaftliche Bewusstsein zu schärfen und die Achtung der Rechte           und Würde der Menschen mit Behinderungen zu fördern
V.  Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter


Wir sind für Sie da!

Sarah Schröder
Mobile Beratung Koordinatorin

Gudrun Schoefer
geschäftsführende
Vorstandsvorsitzende
  

Heidi2010neu

Karin Wegmann
Beratungsstelle Stralsund ltd. Sozialarbeiterin

Gruppe 3

Dagmar Baale
Mobile Beratungsstelle Schwerin    Sozialarbeiterin

Heidemarie Deubler
Mitgliederbetreuung

Scholz-Rainer

Rainer Scholz
Buchhaltung


Mitglied im
Paritätischen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Selbsthilfe Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V
.